skyDSL verbindet ganz Europa mit dem schnellen Internet

Satelliten werden seit mehr als 40 Jahren für Kommunikationsaufgaben eingesetzt. Im Gegensatz zu erdgebundenen Kommunikationsverfahren haben sie den Vorteil, dass sich ihre Reichweite über einen gesamten Kontinent hin erstrecken kann. Innerhalb dieser Reichweite, dem so genannten "Footprint", können Kunden über Satellit fernsehen, telefonieren und im Internet surfen.

Pionier der ersten Stunde bei Breitband via Satellit

Mit skyDSL hat die skyDSL Global GmbH einen alternativen Breitband-Internetzugang via Satellit entwickelt, der flächendeckend in nahezu ganz Europa verfügbar ist. Bereits seit 1999 am Markt ist skyDSL das erste System, das Breitbandinternet via Satellitentechnik zu massenmarktfähigen Preisen für Privatkunden und kleine Unternehmen anbietet. Im Fokus stehen dabei heute vor allem die Regionen, in denen eine Anbindung an herkömmliches Breitbandinternet nicht realisiert werden kann. skyDSL trägt damit zu einer europaweiten Flächendeckung mit Breitbandinternet bei und hilft, die wirtschaftliche Benachteiligung strukturschwacher Regionen durch die Anbindung an schnelles Internet zu minimieren. Ein aufwendiger Aufbau von Infrastrukturen oder sonstige hohe Investitionen fallen nicht an. Damit unterscheidet sich skyDSL maßgeblich von anderen DSL-Technologien.

Der Nachfolger skyDSL2+ als echte Alternative in Preis und Leistung

Bereits im Jahr 2009 wurde der 2-Wege-Breitband-Internet-Dienst via Satellit skyDSL2+ als Nachfolger des skyDSL Dienstes in Europa etabliert. Dabei arbeitet skyDSL2+ vollständig unabhängig von terrestrischer Infrastruktur und kann so aktuell in jedem Winkel von Europa Daten mit einer Datenrate von bis 20 Mbit/s zum Kunden bringen. Noch beeindruckender ist jedoch die mit bis zu 6 Mbit/s vergleichsweise sehr hohe Datenrate beim Versand von Informationen wie Bildern oder Videos ins Internet. Wesentlicher Bestandteil des skyDSL2+ Dienstes sind dabei technologische Innovationen der skyDSL Global GmbH, die den Dienst an die Spitze der alternativen Breitband-Internet-Dienste stellen.

Hightech vom Satelliten-Internet-Pionier

Betreiberin des skyDSL2+ Dienstes ist die Muttergesellschaft skyDSL Global GmbH, die diesen stetig weiterentwickelt und in mehr als 20 Ländern Europas über ¼ Millionen Kunden von ihren satellitengestützten Breitband-Internet-Zugängen skyDSL und skyDSL2+ begeistert hat. In Deutschland wird skyDSL2+ von der skyDSL Deutschland GmbH angeboten und europaweit von der skyDSL Europe B.V.

Eine erfolgreiche Partnerschaft: skyDSL und Eutelsat

Langjähriger Partner von skyDSL ist Eutelsat S. A., dem führenden Satellitenbetreiber in Europa und einer von drei weltweiten Top-Anbietern von Fixed Satellite Services. Eutelsat ist zudem der erste Satelliten Anbieter in Europa, der mit seinem Satelliten KA-SAT auf die moderne und innovative Spot-Beam-Technologie setzt.